Rechtsanwalt Raphael Thomas ist Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz sowie Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht. Er betreut die Kerngebiete der Kanzlei, insbesondere die Bereiche Urheber- und Medienrecht, Marken- und Wettbewerbsrecht und den gesamten Bereich des Internetrechts.

Vittorio De Vecchi Lajolo (avvocato, Rechtsanwalt) kümmert sich vorwiegend um Fragen des internationalen Urheberrechts sowie des Mode-, Datenschutz-, Fernabsatz- und IT-Rechts. Er betreut vorwiegend internationale und italienische und internationale Mandate und kennt sich mit dem internationalen Prozessrecht aus. Er ist Mitglied der Rechtsanwaltskammern Berlin und Mailand und TÜV zertifizierter Datenschutzbeauftragter.

Rechtsanwalt Kay Witte ist Spezialist auf den Gebieten des Wettbewerbs- und Markenrechts. Er berät im Zusammenhang mit unfairen Wettbewerbern, Abmahnungen und einstweiligen Verfügungen wegen Marken- und Urheberrechtsverletzungen und verfügt über besondere Erfahrung im Bereich des Lebensmittelkennzeichnungsrechts.

Rechtsanwalt Sebastian Creutz ist spezialisiert insbesondere auf das IT- und Datenschutzrecht. Er ist zertifizierter betrieblicher Datenschutzbeauftragter (GDD Cert.). Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit bei THOMAS RECHTSANWÄLTE ist Sebastian Creutz Konzerndatenschutzbeauftragter und Syndikusanwalt bei der StepStone GmbH und war zuvor Syndikusanwalt der Jamba! GmbH.

Rechtsanwalt Jan R. Busemann beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Fragen aus den Bereichen des Medienrechts, insbesondere des Film(förder)rechts, des Internet- und des Rundfunkrechts. Sein Tätigkeitsfeld umfasst auch die Beratung im Arbeitsrecht sowie im allgemeinen Zivil- und Wirtschaftsrecht. Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit als Of Counsel für THOMAS RECHTSANWÄLTE ist Jan R. Busemann Justiziar und Datenschutzbeauftragter der Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH.

_Z6C4042.jpg

Team    Themen    Kosten    Kontakt